Auszug aus dem Protokoll der Jahreshauptversammlung

 

vom 29.03.2011

 

Rüdiger Timm begrüßt die anwesenden Mitglieder und eröffnet die Versammlung.

Ø     Die Tagesordnung wird einstimmig genehmigt.

 

Die Stimmberechtigung wird festgestellt.

  

Bericht des Vorstandes:

Ø     Der Vorstand hat 5 Sitzungen im Berichtszeitraum abgehalten.

Ø     8 Anträge sind eingegangen und befürwortet:

o       4. Damen Zuschuss für Sweatshirts

o       wA & wB - Jugend Zuschuss für Sweatshirts

o       wC & wD - Jugend Zuschuss für Sweatshirts

o       m/wE - Jugend Zuschuss für Sweatshirts

o       Minis Zuschuss für Sweatshirts

o       1. Damen Trainingslager

o       2. Damen Trainingslager

o       wC & wD - Jugend Teilnahme Erlebnishof (dieser Antrag war noch offen und ist nach 6 Monaten verfallen)

Ø     Mitgliederzahl zum 31.12.2010: 31 Mitglieder

     Aktuell: 29 Mitglieder

     Beiträge wurden eingezogen bzw. eingezahlt, keine Beitragsrückstände.

Ø     Am 19.05.2010 hat eine gemeinsame Sitzung mit dem Zuwendungsausschuss stattgefunden. Teilgenommen haben Helga Bettels und Volker Hesse.

Ø     Seit Juni 2010 hat der Handballförderverein auch einen Internetauftritt. Die Internetseite verwaltet Wolfgang Birke. Auszugsweise werden auf dieser Seite auch die Sitzungsprotokolle veröffentlicht.

Ø     Beschluss des Vorstandes auf seiner Sitzung vom 22.09.2010:.               Alle bewilligten Anträge des Handballfördervereins auf Förderung verlieren 6 Monate nach ihrer Genehmigung ihren Anspruch auf Auszahlung.

Ø     Den Freistellungsbescheid für 2007-2009 haben wir vom Finanzamt am 18.10.2010 erhalten.

Ø     Für das 111jährige Jubiläum werden Preise für die Jugend bereitgestellt.

Ø     Zu den nächsten Sitzungen werden die Handballobfrau und die Jugendwartin eingeladen.

  

Kassenbericht:

Ø     Zum vorliegenden Kassenbericht gibt es keine Fragen oder Einwände.

  

Wahl eines Versammlungsleiters:

Ø     Volker Hesse wird einstimmig als Versammlungsleiter gewählt.

  

Entlastung des Vorstandes:

Ø     Die Entlastung wird einstimmig erteilt.

  

Es gibt keine weiteren Fragen oder Anregungen unter Verschiedenes.

  

Rüdiger Timm schließt die Versammlung.